+
Neueste Rezepte

Niederländische Babypfannkuchen mit gerösteten Pflaumen


Niederländische Babypfannkuchen mit gerösteten Pflaumen

Serviert 2

Kocht in 50 Minuten

SchwierigkeitSuper einfach

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 584 29%

  • Fett 26g 37%

  • Sättigt 13,4 g 67%

  • Zucker 28,3 g 31%

  • Protein 17,3 g 35%

  • Kohlenhydrate 75,9 g 29%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 20 g Butter
  • 2 große Eier aus Freilandhaltung
  • 100 ml Einzelcreme
  • 120 ml Milch
  • 125 ml Mehl
  • 30 g goldener Puderzucker
  • 1 Esslöffel Zimt
  • Geröstete Pflaumen
  • 3 Pflaumen
  • ½ Orange
  • 2 Esslöffel goldener Puderzucker

Rezept von

Jamie Magazine

Von Joss Herd

Methode

  1. Den Backofen auf 200 ° C / Gas 6 vorheizen und zum Aufheizen ein Backblech einlegen.
  2. Beginnen Sie mit dem Braten der Pflaumen. Halbieren, entkernen und in Keile schneiden, dann in eine Backform geben.
  3. Den Orangensaft auspressen, über den Zucker streuen und rühren, bis die Früchte überzogen sind.
  4. Die Pflaumen in den Ofen geben und 20 Minuten braten oder bis sie weich sind, aber ihre Form behalten. Beiseite legen.
  5. Die Butter auf zwei 15 cm große Eisenpfannen verteilen und bei schwacher Hitze schmelzen, bis sie eine nussige braune Farbe annimmt.
  6. In der Zwischenzeit den Pfannkuchenteig zubereiten, indem Eier, Sahne, Milch und Mehl in einem Krug verquirlen, bis alles glatt ist.
  7. Den Teig auf die beiden Pfannen verteilen und auf dem vorgeheizten Backblech in den Ofen stellen. 20 Minuten kochen lassen oder bis sie goldbraun und aufgeblasen sind.
  8. Aus dem Ofen nehmen. Zucker und Zimt mischen, darüber streuen und mit ein paar gerösteten Pflaumen darüber servieren.


Schau das Video: Rezept Johannisbeer-Pfannkuchen (Januar 2021).