de.blackmilkmag.com
Neueste Rezepte

Sizilianischer gerösteter Blumenkohl & Rosenkohl

Sizilianischer gerösteter Blumenkohl & Rosenkohl


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Sizilianischer gerösteter Blumenkohl & Rosenkohl

Eine brillante festliche glutenfreie und vegane Seite

Eine brillante festliche glutenfreie und vegane Seite

Serviert 4

Kocht in 1 Stunde 10 Minuten

SchwierigkeitSuper einfach

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 310 16%

  • Fett 24g 34%

  • Sättigt 3g 15%

  • Zucker 15g 17%

  • Salz 0,3 g 5%

  • Protein 8g 16%

  • Kohlenhydrate 16g 6%

  • Faser 5,1 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 50 g Pinienkerne
  • 1 großer Blumenkohlkopf
  • 300 g Rosenkohl
  • 50 g Rosinen
  • 12 Safranstränge
  • Olivenöl
  • Knoblauchöl

Rezept von

Jamie Magazine

Von Pippa Kendrick

Methode

  1. Den Backofen auf 200 ° C / Gas vorheizen 6.
  2. Die Pinienkerne auf ein Backblech legen und im Ofen goldbraun rösten, zum Abkühlen beiseite stellen.
  3. Schneiden Sie die äußeren Blätter und die Basis vom Blumenkohl ab und schneiden Sie sie in kleine Röschen.
  4. Schneiden Sie die Enden des Rosenkohls ab und schneiden Sie sie in zwei Hälften, wobei Sie die losen Blätter festhalten.
  5. Die Rosinen mit kochendem Wasser abdecken, ca. 20 Minuten einwirken lassen, dann abtropfen lassen und beiseite stellen.
  6. Legen Sie die Blumenkohlröschen und Sprossen in eine große Bratpfanne, verteilen Sie sie auf den Safranfäden und gießen Sie dann jeweils 2 Esslöffel Oliven- und Knoblauchöl darüber. Gut würzen und vorsichtig mischen.
  7. 25 bis 30 Minuten rösten, bis die Röschen und Sprossen weich sind und anfangen zu karamellisieren. Möglicherweise stellen Sie fest, dass die losen Sprossenblätter richtig knusprig werden. Seien Sie nicht beunruhigt, es fügt dem Gesamtgeschmack ein schönes rauchiges Element hinzu.
  8. Den gerösteten Blumenkohl und die Sprossen in eine Schüssel geben und die Pinienkerne und Rosinen hinzufügen. Nach Geschmack würzen, dann die gesamte Mischung leicht umrühren, um sicherzustellen, dass alles vereint und mit dem Safranöl überzogen ist, und dann servieren.


Schau das Video: Gerösteter Blumenkohl nach Paul Ivić - mit Cashewcreme und Sesamdip


Bemerkungen:

  1. Aillig

    Die Qualität ist passabel...

  2. Rico

    Es existiert überhaupt nicht.

  3. Wahkan

    Das doppelte als etwas verstanden

  4. Akinojora

    It is a valuable piece

  5. Orlondo

    Das ist Wissenschaft für Sie.



Eine Nachricht schreiben